Das Humilimont Pflegeheim arbeitet mit WEDO

Die Humilimont Pflegeheim liegt in einem wunderschönen Umfeld, umgeben von Grün und Wald mit herrlicher Aussicht auf die Freiburger Voralpen. Wir beherbergen 33 Bewohner zur Langzeitpflege. Rund 50 Mitarbeitende begleiten die Bewohner.

Warum haben Sie sich für Wedo entschieden?

Wir suchten nach einem Tool, um die Aufgaben zu delegieren und zu verfolgen. Outlook hat uns nicht die gewünschte Rückverfolgbarkeit ermöglicht. Wedo bietet uns eine Gesamtsicht der offenen Aufgaben.

Wie nutzen Sie Wedo, um Ihre Arbeit zu organisieren? Können Sie uns ein konkretes Beispiel geben?

Wir haben mehrere Checklisten erstellt, mit denen wir unsere internen Prozesse problemlos verfolgen können: Aufnahme von Bewohnern, Aufnahme von Mitarbeitern, Planung der RAI-Bewertungen, Aktualisierung von Dokumenten, Jahresfeier usw.

Zum anderen nutzen wir Wedo, um die Reparaturgutscheine für die Instandhaltung des Gebäudes zu zentralisieren. Die Transportplanung, der Einkauf und die Fahrzeugbuchungen erfolgen ebenfalls auf der Plattform.

Wie haben Ihre Mitarbeiter reagiert, als Sie Wedo in Ihr Unternehmen aufgenommen haben?

Ein organisatorischer Wandel führt unweigerlich zu Widerständen. Deshalb haben wir die einzelnen Mitarbeitenden geschult, um sie beim Verständnis dieses neuen Tools zu begleiten.

Das Zögern der Führungskräfte beim Erwerb eines neuen Werkzeugs ist nach und nach verschwunden. Heute könnten wir nicht mehr ohne Wedo auskommen.

Wie hat das kollaborative Tool Ihre Art der Kommunikation verändert?

Für die Kommunikation ist das großartig! Dank Wedo vergessen wir weniger. Mit dem Kollaborationstool können die im Betrieb zirkulierenden Informationen zentralisiert werden, um den Zugriff auf die einzelnen Mitarbeitenden zu erleichtern.

Wir haben die mündliche Kommunikation beibehalten, aber dank der schnellen Eingabe hinterlegen wir systematisch ein schriftliches Protokoll unserer Diskussionen.

Welche Funktionalität bevorzugen Sie in der App?

Für einige ist das Aufgabenmanagement, das es ermöglicht, nichts zu vergessen und sich mit einer globalen Vision zu organisieren. Für andere die Checklisten, die eine Prozesskontrolle ermöglichen und eine lückenlose Rückverfolgbarkeit garantieren.

Wie hat Wedo Ihre Teamarbeit verändert?

Das den einzelnen Mitarbeitenden eingeräumte Vertrauen schließt nicht aus, dass eine Überprüfung des Fortschritts der offenen Aufgaben notwendig ist. Mit WEDO können wir unsere Teamwork-Methoden verfeinern. Wir sind bei der Überwachung der Aktionen anspruchsvoller geworden, und das ohne zusätzliche Anstrengungen dank WEDO. Wir nehmen die Aufgaben zur Kenntnis und nehmen uns die Zeit, sie zu organisieren, wenn wir Zeit haben.

Wem würden Sie unsere App empfehlen?

Wir empfehlen Wedo allen Unternehmen, die ihre Kommunikation verbessern möchten. Um ehrlich zu sein, wann immer wir die Gelegenheit haben, empfehlen wir WEDO für Personen, die möglicherweise daran interessiert sind.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Diesen Beitrag mit Ihren Freunden teilen

WEDO is 100% Swiss

WEDO is a Swiss based startup, the main office is in Fribourg (FR) and the datacenters are located in Zürich (ZH).

WEDO ist 100% Schweizerisch

WEDO ist ein Schweizer Startup, der Hauptsitz ist in Fribourg (FR) und die Rechenzentren befinden sich in Zürich (ZH).